Mir ist egal, ob du schwarz, weiß, hetero, bisexuell, schwul, lesbisch, klein, groß, fett, dünn, reich oder arm bist. Wenn du da bist, werden wir zusammen Kaffee trinken. Ganz einfach.

nach Eminem

  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
 

Shop

Brix Breaker | Projektkaffee

15,70 56,50 

 

Lieferzeit: 2-4 Tage

Produkt enthält: 1 kg

SKU N/A Kategorien: , , ,

Beschreibung

Papaya, Pflaume, geschmeidig

 

NANOLOT
Land: 
              Nicaragua
Region:             Jinotega
Farmer:            Johnny, Cesar Chavarría, Sabino Jesus
Sorte:               100 % Arabica
Varietäten:     Pacamara
Anbauhöhe:   1300 – 1500 m
Methode:         natural

 

 

Von den Gould Mountain Coffee Growers über Kaffeerösterei direkt zu dir.

 

Liebe Kaffeemenschen,

dieses Microlot ist wirklich etwas ganz Besonderes. Es ist ein starkes Ergebnis einer hingebungsvollen Teamarbeit der Farmer der Gold Mountain Coffee Growers, aus den Bergregionen von Jinotega. Die Basis dieses Kaffees ist die Pacamara Varietät.  Pacamara ist eine der größten Varietäten überhaupt und in seinem Geschmack sehr charakterstark. In Jinotega wird der Pacamara auf vulkanischem Gestein angebaut und genießt während der gesamten Vegetationsperiode intensive und hingebungsvolle Versorgung. Um ihm die Möglichkeit zu geben, die vollkommene Süße tatsächlich  zu entfalten, ernten die Farmer die Kaffeekirschen erst wenn das Refraktometer (ein Zuckermessgerät) den höchstmöglichen Zuckerwert anzeigt.

Dieser Zuckerwert wird in der Messeinheit Grad Brix angegeben. Der „Brix Breaker-Rohkaffee“ ist ambitioniert und souverän genug, Rekorde im „höchstmöglichen Zuckergehalt“ der Kirsche  aufzustellen. Damit ist der Grundstein zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis gelegt, das durch die trockene Aufbereitung in nicaraguanischer Sonne  bravourös vollendet wird.

Wir schmecken eine verzaubernde, großartige Tasse Kaffee mit ausgewogenen  Fruchtnuancen und verführerischer Süße. Auch das ist aber nicht selbstverständlich, sondern nur durch ein ausgeklügeltes  Röstprofil zu erreichen, womit sich der Kreis der Wertschöpfungskette von der Farm, aufs Schiff und direkt zum Röster schließt.

Ben Weiner und die GMCG beschreiben das so:

“Dieser Kaffee ist mehr als unglaublich. Das Ergebnis ist ein Kandidat für  Medaillen, der einem  Verstand und Geschmacksnerven wegzublasen vermag.”

Ein großartiger Wettbewerbskaffee also, dessen winzige Produktionsmengen -2021: 2 Säcke- sofort verkauft ist.

Carpe diem!  Carpe capulus!

 

 

 

 

Empfehlung

 

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Land

Nicaragua

Region

Jinotega

Anbauhöhe

1300 – 1500 m

Sorte

100% Arabica

Varietäten

Pacamara

Methode

natural